Talentum kommt nach Teneriffa, um das Unternehmertum zu fördern

Masca, Tenerife

Talentum, eine von Telefónica ins Leben gerufene Plattform zur Förderung von Talenten junger Menschen durch Stipendien und Förderprogramme. Am 26. April gab das Cabildo von Teneriffa die Genehmigung des Programms Talentum auf der Insel bekannt. Enrique Arriaga, Stadtrat für Innovation auf Teneriffa, sagte bei der Vorstellung von Talentum Tenerife, dass das Programm als eine “Dreifach-Helix” zwischen Verwaltung, Gesellschaft und Unternehmen konzipiert sei. Das Hauptziel von Talentum ist die Förderung des Unternehmertums unter jungen Menschen.

Innovation, Forschung und Förderung sind nur ein kleiner Teil dessen, was das Programm Talentum den jungen Menschen bietet, die sich für eine Teilnahme entscheiden. Die Genehmigung des Programms konzentriert sich vor allem auf die Projekte junger Menschen, die das größte Interesse hervorrufen und bei denen das größte Talent zu erkennen ist. Denn es geht darum, eine Wirtschaft zu fördern, die die Talente der Menschen sucht und fördert. Von der frühkindlichen Erziehung bis hin zu denjenigen, die eine Spezialisierung anstreben. Gleichzeitig geht es aber auch darum, einen größeren Pool an ausgebildeten jungen Menschen zu schaffen, um sie mit Unternehmen zusammenzubringen, die junge Mitarbeiter suchen.

Das Programm Talentum beinhaltet unternehmerische Initiative und gleichzeitig eine Ausbildung, die sich an das gewünschte Berufsfeld der jungen Menschen anpasst. Die Genehmigung dieses Programms auf Teneriffa ist Teil eines größeren Rahmens: des Masterplans für Innovation. Dieser Plan zielt darauf ab, Unternehmen nach Teneriffa zu holen oder sogar neue Unternehmen oder Start-ups auf Teneriffa zu gründen. All dies geschieht in der Absicht, die Wirtschaft anzukurbeln und die Jugendarbeitslosigkeit zu verringern.

Es gibt Fälle, in denen junge Menschen nicht einmal in Erwägung ziehen, zu investieren, weil sie nicht über die notwendigen Mittel verfügen, um dies zu tun. Die Innovationsdirektorin der Insel, María Aránzazu Artal, ist der Meinung, dass Talentum den Menschen die Mittel zur Verfügung stellt, die sie brauchen, um Unternehmer zu werden. Diese Ressourcen sind in verschiedene Gruppen oder Farben unterteilt: blau (Unternehmen), gelb (Ausbildung), grün (Projekt) und rosa (Forschung). Das heißt, Unternehmen, Ausbildung, Projekte und Forschung.

übersetzt von Bella Irene Fernández Santana

Etiquetas
stats